Vincent Weigand Praxis für Zahnheilkunde und Prophylaxe
„Ein Tag ohne Lächeln
ist ein verlorener Tag.“
Charlie Chaplin 1889 - 1977
×
+49 (0) 431 - 799 066 2

Praxis für Zahnheilkunde
und Prophylaxe

Vincent Weigand
Klingenbergstr. 115
24222 Schwentinental Klausdorf

Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
8.00 - 12.00 Uhr | 15.00 - 18.00 Uhr
9.00 - 13.00 Uhr | 15.00 - 18.00 Uhr
8.00 - 12.00 Uhr

So finden Sie meine Zahnarztpraxis in Schwentinental


Zahnarztpraxis

Meine Praxis befindet sich im ehemaligen Pastorat der Philippus Kirchengemeinde Klausdorf in Schwentinental, das ich 1999 zur Zahnarztpraxis umgebaut habe.

  • In unmittelbarer Nähe gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten und die Bushaltestelle Südring der Linie 22. Der Praxiszugang und einer der Parkplätze sind behindertengerecht.

Ein junges zuvorkommendes Team begrüßt Sie in angenehmer Atmosphäre und sorgt für den reibungslosen Ablauf vor, während und nach der Behandlung.

Prophylaxe als wichtigster Baustein


„Therapie ohne Prophylaxe ist ein Kunstfehler“, postulierte der Vater der modernen Zahnprävention Axelsson bereits im Jahre 1984. Diesem Grundsatz folgen wir. Als stabiles Fundament für die Therapie findet bei uns die Prophylaxe vor der invasiven Behandlung statt. Wir bieten individuell abgestimmte Vorsorge-Maßnahmen für die ganze Familie an.

Ausführliche Aufklärung und Beratung


Jede zahnärztliche Therapie setzt eine umfassende Untersuchung und Diagnose der Zahn-, Zahnbett- oder Kiefererkrankung voraus. Besonders wichtig ist es für uns, dass wir Sie vor Beginn einer Behandlung über die Ursachen aufklären und Behandlungsmöglichkeiten und Alternativen erörtern. Mit einer intraoralen Kamera können wir digitale Aufnahmen Ihrer Zähne anfertigen, die wir Ihnen direkt am Bildschirm zeigen und für anschauliche Erklärungen nutzen.

Sanft, entspannt und schmerzarm
Wir möchten Ihnen Unannehmlichkeiten so weit wie möglich ersparen.


  • Zu Ihrer Entspannung halten wir auch Kopfhörer mit individueller Musikauswahl bereit.
  • Als Alternative zur lokalen Betäubung bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich durch Sedierung während der Behandlung in einen Dämmerschlaf ähnlichen Zustand versetzen zu lassen. Hier arbeiten wir mit einem erfahrenen Anästhesisten zusammen.
  • Ohne Nebenwirkungen und ohne Spritze können wir Schmerzen und Ängste mit Lachgas deutlich reduzieren - selbst bei kleinen Kindern.
  • Unterschiedliche Laser machen eine Wurzelbehandlung oder eine Parodontitis-Therapie schneller, effektiver und schmerzärmer.
Frau Lachgas

Bohren - nein danke!


Mit der "Icon-Methode" können wir beginnende Karies ganz ohne schmerzhaftes Bohren behandeln. Durch diese Kariesinfiltration wird der Zahnschmelz gehärtet und vor weiteren bakteriellen Angriffen geschützt. Die gesunde Zahnsubstanz bleibt erhalten.

Zahnerhaltung und Zahnersatz:
minimalinvasiv und ästhetisch


Indem wir Zahnerkrankungen vorbeugen und eingreifen, bevor es zu größeren Schäden kommt, schaffen wir optimale Voraussetzungen für schöne gesunde Zähne. Bei vorhandenen Schäden möchten wir Funktion und Ästhetik Ihrer Zähne möglichst perfekt und minimalinvasiv, d.h. substanzschonend, wiederherstellen. Für Zahnersatz bieten wir Ihnen ästhetisch anspruchsvolle und gut verträgliche Lösungen.

Zahnschienen für Schnarcher


Auch gegen Schnarchen können wir in unserer Zahnarztpraxis etwas tun. Sogenannte Schnarcherschienen werden von unserer Zahntechnikerin nach Ihren Gebissabdrücken hergestellt. Während Sie schlafen, halten die Schienen Unterkiefer, Zunge und Gaumensegel vorn. So bleibt der Rachenraum weit geöffnet, die Rachenmuskeln werden stabilisiert, die Lunge wieder mit genügend Luft versorgt, um das Blut ausreichend mit Sauerstoff zu sättigen und der Partner kann wieder ungestört schlafen.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne.

Ihr Zahnarzt Vincent Weigand und Zahnärztin Christina Maria Latzke